Auf besonderen Wunsch meiner ältesten Tochter zu ihrem diesjährigen Geburtstag.

Weißer Schokoladenkuchen mit Maracuja-Creme-Füllung.

Sehr lecker und gehaltvoll.

Mai1

Mai15

Weißer Schokoladenkuchen mit Maracujacreme.

Rezept:

300 g Butter

300 g weiße Schokolade

270 ml Milch

450 g Mehl

3,5 TL Backpulver

300 g Zucker

1 Prise Salz

3 Eier

1,5 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Kuchenform mit Backpapier auslegen (Boden und Rand), dass Backpapier soll am Rand 2-3 cm überstehen.
  3. Die Butter mit 270 ml Milch langsam erhitzen und solange rühren  bis die Butter geschmolzen ist.
  4.  Den Topf vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade hinzufügen und gut mit einander vermischen bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  5. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker und 1 Prise Salz untermischen und eine Mulde bilden.
  6. Eier leicht verquirlen, Vanilleextrakt und die Schokoladenmasse in die Mulde der trocken Zutaten geben und mit einem Kochlöffel untermischen.

Den Teig in die vorbereitete Kuchenform geben und ca 1,5 Stunden backen. Da der Kuchen sehr schnell braun wird kann er nach der hälfte der Backzeit mit Alufolie abgedeckt werden. Bitte denkt an die Stäbchenprobe!!!!

Ergibt : 1 Runden Kuchen für 20-23 cm Durchmesser.

Mai14

Maracujacreme:

250 g Mascarpone

250 g Quark

200 g Sahne

2-3 EL Puderzucker

4 Blatt Gelatiene

6 Passionsfrüchte

3-4 EL Maracuja Sirup

1 Glas Maracuja oder Aprikosen Fruchtaufstrich

Zubereitung:

  1. Gelatine in kaltem Wasser aufweichen.
  2. Mascarpone mit dem Puderzucker  aufschlagen.
  3. Quark unter die Mascarpone kurz unterrühren.
  4. Passionsfrüchte aufschneiden, dass Fruchtfleisch durch das Sieb streichen, den Saft in die Creme geben und untermischen.
  5. Sahne steif schlagen .
  6. Gelatine ausdrücken und bei mittlerer Hitze auflösen.  2 EL Creme entnehmen und in die Gelatine einrühren.
  7. Gelatine unter die Mascarponecreme zügig unterrühren, die Creme kurz kühl stellen bis sie anfängt anzuziehen. Die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

 

Schokoladenkuchen 3 mal durch schneiden.

Tortenring um den 1 Boden legen, mit Fruchtaufstrich bestreichen mit 1/3 Creme füllen mit dem nächsten Boden bedecken.  Boden bestreichen, mit den nächsten 3-tel füllen und so weiter.

Diese Torte hat einen 20 cm Durchmesser, 3 mal durchgeschnitten und mit Creme gefüllt. Die gesammt Höhe ergab ca. 10 cm.

Mit Garnache eingestrichen und mit Fondant eingedeckt. Mit Einer Schablone und Royal icing verziert.

Mai2

Der Kuchen ist besonders saftig und hält sich mehrere Tage.

Eure_Sanja_Unterschrift

0 comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.