Zutaten für den Hefeteig:

400 g Mehl

1/2 TL  Salz

200 ml Milch

1 Ei

20 g Frische Hefe

40 g geschmolzene Butter

1 EL Zucker

Belag:

50 g  weiche Butter

4-5 EL  Zucker

2-3 TL  Zimt

Hefe in die lauwarme Milch hineinbröckeln, Zucker, Ei und die geschmolzene Butter in die Milch dazu geben.

Alles gut rühren, bis sich die Hefe und der Zucker gelöst haben.

Mehl und Salz in eine Schüssel geben,

die Hefemilch hinzu gießen und alles geschmeidig kneten bis sich der Teig

vom Schüsselrand löst.

Hefeteig zugedeckt, an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen,

bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Zimt, Zucker und die Butter vermengen.

Z2.JPG

Den Teig rechteckig ausrollen und mit dem Zimt-Zucker-Butter Gemisch bestreichen, aufrollen und mit einem scharfen Messer in der Mitte durchschneiden.

Die zwei Stränge ineinander drehen und zum Kranz formen.

Z4.JPG

Den Kranz auf ein Backblech legen und abgedeckt

noch einmal 40 Minuten gehen lassen.

Z5.JPG

Den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorwärmen.

Den Kranz bei 200 Grad für 25 Min. goldbraun backen. Die letzten 10 Min. die Temperatur auf 180 reduzieren.

Z6.JPG

So, das war’s

Viele Grüße

Sanja_Unterschrift_kurz

0 comment

Kommentar verfassen