Ein Törtchen zum 16 Geburtstag …

der Mai ist gekommen und die Geburtstage reihen sich auf.

Leider gibt es kein Foto von meinem Geburtstagstörtchen und das aus einem einfachen Grund: Es war optisch ein Desaster, jedoch geschmacklich ein Highlight.

Erdbeerrührkuchen mit Mascarponecreme und frischen Erdbeeren.

So, und jetzt zum Wunschtörtchen meiner Tochter:

Eine Torte mit bunten Korallen und am Liebsten mit Malerei,nun, anspruchslos ist das nicht gerade. Ha,ha,ha…

Ich habe die Gelegenheit genutzt um ihren Wunsch in einer Topsy Turvy wiederzugeben allerdings ohne Malerei.

i3.JPG

i9.JPG

i8.JPG

Die obere Torte bestand aus einem Zitronenkuchen, gefüllt mit Mango-Yogurette-Garnache.

Die zweite Ebene aus einem Schokoladenkuchen, dieser wurde mit einer Nussnougatcreme gefüllt und mit Garnache eingestrichen.

Das Zitronenkuchen Rezept findet ihr unter der Rubrik Rezepte.

Rezept für Schokoladenkuchen:

nach Lindy Smith

275 g Schokolade

225 g Butter

150 g feiner Zucker

8 Eier Größe L

50 g Puderzucker

220 g Mehl

6 g Backpulver

Backofen vorheizen auf 180 Grad. Backform mit Backpapier auslegen und den Rand ausfetten.

Die Schokolade schmelzen, entweder über einem heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle.

Weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, bis sie leicht und fluffig ist. Je länger, desto besser .

Eier trennen. Eigelb nach und nach unter die Butter-Zucker-Masse rühren, anschließend die abgekühlte Schokolade dazu geben. Eiweiß in einer separaten Schüssel zum Schnee schlagen, Puderzucker nach und nach dazu geben.

Mehl mit Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit dem Salz und dem Eischnee unter die Schokoladenmasse heben.

Teig in Form füllen und auf der mittleren Schiene backen.

Die Backzeit beträgt ca.1-1,5 Std. je nach Ofen und der Höhe des Kuchens. Wenn der Kuchen durchgebacken ist, ist er aufgegangen, fest und bei einer Stäbchenprobe klebt nichts an.

Fazit:

Der Kuchen ist mächtig, sehr schokoladig, saftig und lässt sich gut zum Schnitzen werwenden.

Er gelingt besonders lecker wenn hochwertige Schokolade mit hohem Kakaogehalt benutzt wird.

Viel Spaß beim Nachbacken!

♥♥♥

Sanja_Unterschrift_kurz

0 comment

Kommentar verfassen